Startseite

Internet-Galerie von Reinhard Mehles

Künstler beseelen unsere Phantasien,
sie geben uns Antworten auf Weltfragen,
sie stellen uns Fragen über den Weltsinn,
sie sind Filter zwischen Individuum und Gesellschaft,
sie beglücken unsere Sinne und unseren Alltag

Startseite

Meine Arbeiten, die in den Schaffensperioden der 80er- und 90er-Jahre des letzten Jahrhunderts bis hin zum Jahre 2019 entstanden sind, greifen banal erscheinende Lebenssituationen und Motive auf, die ich innerlich zu verarbeiten und die Motive in eine geistig abstrahierende Sphäre zu heben versucht. Als subjektives, sozial und politisch denkendes Individuum durchstoße ich immer wieder die Grenzen meiner Lebenserfahrungen.

Ich bin ein Betrachter meiner selbst und von all dem, was mich umgibt, bringt mich zum Nachdenken und Verarbeiten. Meine Werke sind auch ein Spiegel des Nachdenkens und Verarbeitens prinzipieller Welterfahrung.

iPad Art 1 – In meiner gegenwärtigen Schaffensperiode beschäftigte ich mich mit Reproduktionen meiner früheren Werke, die ich digital verarbeite und deren Ergebnisse durch die Transformation ins Digitale nichts an Ausdrucksstärke verlieren.

iPad Art 2 – Die 21 Episoden, die in NeltingsWelt veröffentlicht sind, erklären auf wunderbare Weise das Kindsein und das Weltsein. Sie inspirieren mich. In meinen Werken zu NeltingsWelt offenbaren sich meine Gedanken und Phantasien zu den wissenschaftlichen Ausführungen und wundersamen Gedanken von Dr. Manfred Nelting.

iPad Art 3 – In iPad Art 3 wende ich mich Persönlichkeiten zu, von denen für mich eine beeindruckende Wirkung ausgeht, und Geschehnissen zu, die uns im Guten und im Schlechten nachdenklich machen sollten.